te
Informationen zur Anlage Der Modelleisenbahnclub Bremerhaven e.V. verfügt über eine Vereinsanlage der Spurgröße HO, auf der ca. 780 m Schienen und 107 Weichen verlegt wurden. Es handelt sich bei unserer Anlage um das 2-Leiter- Gleichstromsystem. Die ständige Weiterentwicklung der Anlage erfordert einen guten Teamgeist, bei dem Kreativität, Geschick beim Einsatz von Elektronik und Elektrik sowie ein Maß an handwerklichen Fähigkeiten das Ergebnis einer funktionsfähigen Anlage sein sollen. Mit gleichem Einsatz wird an der transportablen Modulanlage der Spurgröße N weitergearbeitet, auf der der Bremerhavener Hauptbahnhof mit Vorplatz um 1966 zu sehen ist. Mit diesem Nachbau nimmt der MECB sowohl an Veranstaltungen im Umkreis als auch an Modellbahnmessen teil. Der Verein versucht, die Motive aus dem alltäglichen Leben möglichst naturgetreu auf der Anlage umzusetzen und vergisst dabei nicht die Vorbildtreue der DB. Interessierte Modellbahner sind jederzeit willkommen und konstruktive Vorschläge nehmen wir gerne entgegen. Selbstverständlich sind auch die Mitglieder willkommen, die den Verein finanziell unterstützen wollen und nicht am aktiven Vereinsleben teilnehmen können. Videoabende, Besuche bei anderen Vereinen und Modellbahnmessen, Besichtigungen von DB- Anlagen sowie Veranstaltungen geselliger Art sind Bestandteile unseres Vereins. Wir schätzen den Wert ihrer Fahrzeuge oder gesamten Anlage und veräußern diese auf Wunsch in unseren Vereinsräumen auf Kommisionsbasis. Erfahrungswerte haben gezeigt, dass Verkäufer und Käufer bisher immer eine zufriedene Basis gefunden haben. In diesem Zusammenhang reparieren wir auch ihr defektes Fahrzeug kostengünstig und bringen die kostbaren Modelle wieder in Fahrt.
Modelleisenbahn-Club Bremerhaven
Eine Freizeitgruppe der Stiftungsfamilie BSW und EWH